Qualitätspolitik

Alle Firmen innerhalb der ANTRIMON Group AG bilden alle relevanten Haupt- und Teilprozesse elektronisch ab. Jedem Mitarbeiter sind die definierten Prozesse per Mausklick auf das Prozess-Icon einfach zugänglich. Unser Anspruch geht über ein reines Abbild der Prozesse hinaus. Unsere Mitarbeiter nutzen unser Qualitätssystem täglich als Infodesk. Arbeitsrelevante Vorlagen und Hilfsmittel sind hier direkt angehängt.

Hier finden Sie unsere ISO Zertifikate:
ISO 9001:2015 ANTRIMON Motion AG Deutsch
ISO 9001:2015 ANTRIMON Motion AG English
ISO 9001:2015 ANTRIMON Production AG Deutsch
ISO 9001:2015 ANTRIMON Production AG English
ISO 9001:2015 ANTRIMON Engineering Neuhausen Deutsch
ISO 9001:2015 ANTRIMON Engineering Neuhausen Englisch

Wir verlangen von unseren Produzenten ein kunden- und prozessorientiertes Managementsystem nach EN ISO 9001:2015. Die Leistungen und Lieferungen unseren Lieferanten haben sich nach unseren Einkaufsanforderungen zu richten und werden von uns laufend überwacht. Jedes Produkt unterliegt unserer Eingangskontrolle gemäss Vorgabe.

Die Qualitätssicherung als Führungsverpflichtung und ständige Aufgabe jedes Mitarbeitenden ist in allen Stellenbeschreibungen und Pflichtenhefte schriftlich festgehalten. Alle unsere Messmittel sind erfasst und werden nach Vorgabe periodisch geeicht. Über unsere strengen internen Qualitätsvorgaben hinausgehende kundenseitige Anforderungen werden in sogenannte Qualitäts-Sicherungs-Vereinbarungen festgelegt und umgesetzt.

ISO 13485:2012 ANTRIMON Motion AG German

ISO 13485:2012 ANTRIMON Motion AG English

Was ist ISO13485?

Die ISO 13485 ist eine Norm, die die Erfordernisse für ein umfassendes Managementsystem für das Design und die Herstellung von Medizinprodukten repräsentiert.

Im Unterschied zu ISO 9001, welche eine kontinuierliche Verbesserung anstreben muss, bezieht sich der Kernanspruch der ISO 13485:2012 auf die Produktsicherheit.

Die ISO 13485 enthält detaillierte Forderungen zu Themen, die die Herstellung und das Inverkehrbringen von Medizinprodukten betreffen.

Je nach Klassifizierung des Medizinproduktes ist die Anwendung im Rahmen von Konformitätsbewertungsverfahren für Hersteller von Medizinprodukten verpflichtend. Die Anwendung der ISO 9001 erfolgt dagegen auf rein freiwilliger Basis und ohne die Grundlage einer gesetzlichen Forderung.

Das ISO 13485:2012 Zertifikat ermöglicht es uns, die Kundenzufriedenheit zu verbessern durch:

einen wirksamen Einsatz von unserer QMS Abläufe um sichere und wirksame Produkte anzubieten

die Einhaltung der Vorschriften für Medizinprodukte

ein effektives Risikomanagement

Die ISO-Norm 13485 (Medizinprodukte) und die ISO 9000-Normenreihe (alle anderen Produkte) werden als einzige Zertifizierungsgrundlagen von allen nationalen Normungs- und Zertifizierungsgesellschaften in der EU und weitgehend auch weltweit akzeptiert.