Moteurs DC avec électronique intégrée

Électronique de régulation intégrée pour moteurs DC à balais ou moteurs brushless

Caractéristiques
- Convient pour les moteurs BLDC et/ou DC
- Plug & Play
- Réglage de la vitesse et de la position
- Firmware selon spécifications client
- Capteur absolu intégré *
- Sortie d'encodeur incrémental avec résolution au choix *
- Entrée d’impulsions Quadcount pour signal à hautes fréquences *
- Rampes/ accélérations réglables
- Commande par bus, analogique ou PWM *
- Option IP67 pour le montage du moteur
- Fonctionnement 4Q *
* Sauf i42LC (voir fiche technique)

Firmware
Le firmware standard de tous les systèmes électroniques comprend une régulation précise de la vitesse et de la position. D'autres exigences peuvent être programmées au sein du firmware du système électronique, selon les spécificités du client.
Exemples d'exigences transposées :
- Commande de clapets pilotée par des entrées numériques
- Commande automatique de porte avec surveillance de température
- Générateur de position prescrite : calcul de position de moteur sur base des conditions-cadres spécifiques au client
- Régulation de vitesse selon les entrées de capteur
- Entrée de signalisation par impulsions de barrière lumineuse
- Lecture d'un système de pesage via entrées analogiques
- Entrée de signal d'un palpeur de niveau
- Entrée d'impulsion de vitesse externe
  • i42 5 A 50 A 12 - 30 VDC 5 3 4 ECM42; ECM48 sur demande
    i42 i42
    Integrierte Regelungselektronik i42 für 42er und 48er Baureihen
    - Nennspannung 24V
    - Sinuskommutierung
    - Winkelauflösung von 1°
    - IN = 5A / IPEAK = 50A
    - Für EC und DC Motoren geeignet

    Eigenschaften
    - CAN und CANopen Schnittstelle
    - 8 I/O - Kanäle
    - Integrierter Absolutwertgeber
    - Bis zu 4 konfigurierbare analoge Eingänge
    - Bis zu 5 konfigurierbare digitale Eingänge
    - Bis zu 5 konfigurierbare digitale Ausgänge
    - Incrementalencoder Ausgang mit wählbarer Auflösung
    - Quadcount Impulseingang für Hochfrequenzsignal
    - Einstellbare Rampen/Beschleunigungen
    - Kundenspezifische Firmware
    - Ansteuerung über Bus, Analog oder PWM
    - IP67 option für Motormontage
    - 4Q-Betrieb
    - Drehzahl und Positionsregelung
  • i42dc 5 A 50 A 9 - 30 VDC 2 2 4 M42; M48 sur demande
    i42dc i42dc
    Integrierte Regelungselektronik i42dc für 42er und 48er Baureihen
    - Nennspannung 24V
    - PWM-Kommutierung
    - Winkelauflösung von 1,4°
    - IN = 5A / IPEAK = 50A
    - Für DC Motoren geeignet

    Eigenschaften
    - CAN und CANopen Schnittstelle
    - 5 I/O - Kanäle
    - Integrierter Absolutwertgeber
    - Bis zu 4 konfigurierbare analoge Eingänge
    - Bis zu 2 konfigurierbare digitale Eingänge
    - Bis zu 2 konfigurierbare digitale Ausgänge, Verpolungsschutz
    - Incrementalencoder Ausgang mit wählbarer Auflösung
    - Quadcount Impulseingang für Hochfrequenzsignal
    - Einstellbare Rampen/Beschleunigungen
    - Kundenspezifische Firmware
    - Ansteuerung über Bus, Analog oder PWM
    - IP67 option für Motormontage
    - 4Q-Betrieb
    - Drehzahl und Positionsregelung
  • i42LC 2.6 A 5 A 9 - 30 VDC 1 0 1 ECM42 sur demande
    i42LC i42LC
    Integrierte sensorlose Motorsteuerung i42LCS für 42er und 48er Baureihe
    - Nennspannung 24V
    - Blockkommutierung
    - IN = 2,65A / IPEAK = 5A
    - Für EC Motoren bis 50W geeignet

    Eigenschaften
    - Sensorlos
    - Drehzahlsteller
    - 1 analoger Eingang Drehzahlstellung
    - 1 digitaler Eingang Drehrichtung
    - Option Linkslauf ohne externe Ansteuerung
    - Überstromschutz
  • i63 10 A 70 A 9 - 30 VDC 4 2 4 ECM63; ECM75 sur demande
    i63 i63
    Integrierte Regelungselektronik i63 ab 63er Baureihen
    - Nennspannung 12 - 30V
    - Sinuskommutierung
    - Winkelauflösung von 1,4°
    - IN = 10A / IPEAK = 70A
    - Für EC und DC Motoren geeignet

    Eigenschaften
    - CAN und CANopen Schnittstelle
    - 6 I/O - Kanäle
    - Integrierter Absolutwertgeber
    - Bis zu 4 konfigurierbare analoge Eingänge
    - Bis zu 4 konfigurierbare digitale Eingänge
    - Bis zu 2 konfigurierbare digitale Ausgänge
    - Incrementalencoder Ausgang mit wählbarer Auflösung
    - Kabelabgang durch PG Verschraubung oder kundenspezifischen Stecker
    - Stand by Steuerung (optional). Verpolungsschutz
    - Quadcount Impulseingang für Hochfrequenzsignal
    - Einstellbare Rampen/Beschleunigungen
    - Kundenspezifische Firmware
    - Ansteuerung über Bus, Analog oder PWM
    - IP67 option für Motormontage
    - 4Q-Betrieb
    - Drehzahl und Positionsregelung
    - Endstufe und Logik getrennt versorgbar (optional)
  • i63DC 10 A 70 A 9 - 30 VDC 4 2 4 M63 - sur demande
    I63DC i63DC
    Integrierte Regelungselektronik i63 ab 63er Baureihen
    - Nennspannung 12 - 30V
    - Sinuskommutierung
    - Winkelauflösung von 1,4°
    - IN = 10A / IPEAK = 70A
    - Für DC Motoren geeignet

    Eigenschaften
    - CAN und CANopen Schnittstelle
    - 6 I/O - Kanäle
    - Integrierter Absolutwertgeber
    - Bis zu 4 konfigurierbare analoge Eingänge
    - Bis zu 4 konfigurierbare digitale Eingänge
    - Bis zu 2 konfigurierbare digitale Ausgänge
    - Incrementalencoder Ausgang mit wählbarer Auflösung
    - Kabelabgang durch PG Verschraubung oder kundenspezifischen Stecker
    - Stand by Steuerung (optional). Verpolungsschutz
    - Quadcount Impulseingang für Hochfrequenzsignal
    - Einstellbare Rampen/Beschleunigungen
    - Kundenspezifische Firmware
    - Ansteuerung über Bus, Analog oder PWM
    - IP67 option für Motormontage
    - 4Q-Betrieb
    - Drehzahl und Positionsregelung
    - Endstufe und Logik getrennt versorgbar (optional)
  • i80 20 A 80 A 9 - 30 VDC 4 3 4 M80 sur demande
    i80 i80
    Voraussichtlich ab 2Q/2017 erhältlich

    Integrierte Regelelektronik i80 für 80er Baureihe
    - Nennspannung 12 - 24V
    - Sinuskommutierung
    - Winkelauflösung von 1,4°
    - IN = 20A / IPEAK = 80A
    - Für DC Motoren geeignet

    Eigenschaften
    - CAN und CANopen Schnittstelle
    - 6 I/O - Kanäle
    - Integrierter Absolutwertgeber
    - Bis zu 4 konfigurierbare analoge Eingänge
    - Bis zu 4 konfigurierbare digitale Eingänge
    - Bis zu 2 konfigurierbare digitale Ausgänge
    - Incrementalencoder Ausgang mit wählbarer Auflösung
    - Kabelabgang durch PG Verschraubung oder kundenspezifischen Stecker
    - Stand by Steuerung (optional). Verpolungsschutz
    - Quadcount Impulseingang für Hochfrequenzsignal
    - Einstellbare Rampen/Beschleunigungen
    - Kundenspezifische Firmware
    - Ansteuerung über Bus, Analog oder PWM
    - IP67 option für Motormontage
    - 4Q-Betrieb
    - Drehzahl und Positionsregelung
    - Endstufe und Logik getrennt versorgbar (optional)