Linearsystem RGS/RGW

Die RGS (Rapid Guide Screw) ist eine spindelgetriebene Lineareinheit mit hervorragender linearer Geschwindigkeit, präziser Positionierung sowie einer langen Lebensdauer in einer kompakten, preisgünstigen Einheit. Die zahlreiche verfügbaren Gewindesteigungen bieten alles, von hochleistungs- bis zu selbsthemmenden Steigungen. Dadurch wird für vertikale Anwendungen keine Bremsen mehr benötigt.

Die RGS, bestehend aus einer Aluminium-Strangguss Präzisionsführung und einem Schlitten, wird von einer präzisionsgerollten Edelstahl-Gewindespindel angetrieben. Die Schlittenführung besteht aus Kerkite®-Hochleistungspolymeren, die auf einer Kerkote® TFE-Beschichtung gleiten.

RGS-Lineareinheiten werden standardmäsig mit einem verschleisskompensierenden und spielfrei angetriebenen Schlitten geliefert. Zusätzliche Schlitten mit oder ohne Antrieb können spezifisch nach Kundenwunsch angepasst werden. Die Linearführungen sind auch ohne Spindelantrieb erhältlich.

Die RGW Ausführung ist eine breitere Ausführung mit zusätzlichen Befestigungsschlitzen und -halterungen. Eine dazu passender Bausatz für die Sensormontage kann wahlweise mitgeliefert werden.

Merkmale
- maximale Länge 2.4 m
- Geschwindigkeiten bis 1.5 m/s
- Optional auch mit angebautem Motor erhältlich
- Optional mit integrierter Elektronik IDEA erhältlich
- Optional auch mit Sensor-Montage-Kit

Die Lineareinheit RGS/RGW kann für höhere Stückzahlen frei konfiguriert werden (Länge, Motorisierung, Steuerung, Encoder etc.).
Ansonsten sind untenstehende Standardvarianten erhältlich, welche üblicherweise innert 1 bis 2 Wochen Lieferzeit verfügbar sind.