Linearer Direktantrieb

Die linearen Servomotoren der Serie SKA DDL mit integrierter Eisenkern-Technik bieten sämtliche Vorteile der Direktantriebsarchitektur. Der Wegfall einer komplexen kinematischen Kette erhöht Leistungsstärke und Positioniergenauigkeit, maximiert die Energieeinsparungen und minimiert den Wartungsaufwand. Aus der Beseitigung der kinematischen Kette resultieren höhere Leistungen, eine genauere Positionierung, eine konsistente Energieeinsparung sowie praktisch Null-Wartung.

Merkmale der Linearmotoren mit Direktantrieb SKA DDL
- Dauerkraft von 40 bis 2400 N
- Geschwindigkeit bis zu 5 m/s
- Beschleunigung bis zu 5 g (50 m/s²)
- NdFeB-Magnete
- Geber: SinCos-Geber, absolute, optische und magnetische TTL, Hall-Effekt-Sensorik