Projekt- und Innovationsmanagement

Das Projekt- und Innovationsmanagement der ANTRIMON Group AG sorgt für eine reibungslose Abwicklung bei komplexen Projekten.

Methodische Unterstützung ist unsere Stärke. Mit unserem Know-how bringen wir Ordnung in die Abläufe und behalten den Überblick. Die Kundenbedürfnisse stehen bei uns an erster Stelle. In einem ersten überschaubaren Schritt analysieren wir Ihre Situation und definieren zielgerichtete Strategien und Handlungsempfehlungen.

Unser Spezialisten-Team unterstützt Sie bei der Abwicklung hochkomplexer, mechatronischer Systemprojekte.  Operatives Projektmanagement, erfolgreiche Umsetzung Ihrer Innovationen, PM-Assessments – dies alles und noch viel mehr erledigen wir für Sie.

Wir halten Ihnen den Rücken frei und lenken die Projekte frühzeitig in sichere Bahnen.

Kontaktieren Sie uns – wir analysieren Ihre Situation und definieren mit unseren Experten  zielgerichtete Strategien und Handlungsempfehlungen für Ihren Erfolg.

Die Abwicklung hochkomplexer, mechatronischer Systemprojekte übernehmen wir in Teilbereichen, aber auch als ganzheitlicher Lösungsanbieter von der Idee, dem Projekt Management, der Entwicklung, der Produktion bis hin zum Vertrieb.

Die Projekt Management Kompetenzen unserer Mitarbeiter stellen wir Ihnen gerne ad Interims zur Unterstützung Ihrer Projektvorhaben zur Verfügung. Alle Berater sind PM zertifiziert und verfügen über langjährige Erfahrung in der Programm- und Projektsteuerung.

Ob Produkte, Services oder Prozesse, kurz- oder langfristig, ob inkrementell oder disruptiv – mit uns bringen Sie Ihre Innovations-Pipeline voran. Mit unserem Engineering- und Projektmanagement-Knowhow unterstützen wir Sie in der Produktinnovation. Unsere erfahrenen Experten rund um Industrie 4.0 und Digitalisierung vernetzen auch Sie.

Wir analysieren die Maturität Ihres bestehenden Projekt Management Frameworks und definieren zielgerichtete Strategien und Handlungsempfehlungen, um Wertschöpfung und Effizienz zu verbessern. Bei Bedarf begleiten wir die Umsetzung und Verankerung der Massnahmen in der Organisation.

Unsere Referenzen

Cargo Sous Terrain ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Basel, gegründet mit dem Ziel, ein unterirdisches Tunnelsystem in der Schweiz zu bauen. Das innovative, nachhaltige Logistiksystem erfüllt die Marktbedürfnisse mit modernster automatisierter Technologie. Massgebliche Branchenvertreter sind an der Aktiengesellschaft beteiligt und arbeiten aktiv am Lösungskonzept mit.

Die gesamte Finanzierung erfolgt durch die Privatwirtschaft. ANTRIMON Group AG ist durch Gotthard 3 Mechatronic Solutions AG Teil des visionärsten Projekts und investiert aus der Schweiz für die Schweiz.

Mit CST kann die Schweiz bis 2045 ein automatisiertes, digital gesteuertes Gesamtlogistiksystem erhalten, dass die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft und die Lebensqualität langfristig begünstigt. Es entlastet Strassen und Schienen und sorgt für eine zielgenaue und zeitgerechte Lieferung durch Hubs in allen Städten. Die erste Teilstrecke des Tunnelsystems verbindet ab 2030 den Logistikknotenpunkt Härkingen-Niederbipp mit Zürich. Das Netz wird von Genf bis St. Gallen und von Basel bis Luzern, mit einem ergänzenden Ast von Bern nach Thun, reichen und bedient im Vollausbau über 80 Hubs zum Ein- und Ausladen von Waren.

Ein solches Infrastrukturprojekt in dieser Grösse braucht entsprechende Ressourcen. Erste Projekte sind IP-Absicherungen (Patente usw.), das Energiemanagement sowie Fahrzeuge und Mechatronik. In all diesen Bereichen ist die ANTRIMON stark eingebunden. Im Bereich Energiemanagement ist mittlerweile der Projektstart erfolgt.