Der Quickstarter 2025

Erste Schritte in Industrie 4.0

Am 10. Oktober 2018 begrüsste die ANTRIMON Group AG zusammen mit dem Hightech Zentrum Aargau AG Interessierte zum Seminar «Quickstarter 2025».

Der Anlass fand im Businesspark Gotthard 3 - Kompetenz in Mechatronik - in Muri AG statt.

Bernhard Isenschmid vom HTZ beschrieb in diesem Kurzseminar die Vorgehensweise für den einfachen Start in die digitale Welt und informierte über das breite Angebot des HTZ für die Unternehmen.

Herr Markus Krack von der Fachhochschule Nordwestschweiz zeigte auf, wie die FHNW Unternehmen bei der Umsetzung von Industrie 4.0 Projekten unterstützen und begleiten kann.

Stefan Schimon, CEO ANTRIMON Group AG, gewährte den Teilnehmern an Hand des in-house entwickelten und produzierten elektrischen Türantrieb "smartdoor TURN" und weiteren spannenden Beispielen einen Einblick, wie ANTRIMON die Digitalisierung in der Produktentwicklung bereits erfolgreich umsetzt.

Herzlichen Dank für die zahlreiche Teilnahme am Seminar und die interessanten Gespräche beim anschliessenden Apéro.

Einige Impressionen des Anlasses finden Sie hier.

Weitere mechatronische News

Weihnachten steht bald vor der Tür und wir schauen auf ein aufregendes und bewegtes Jahr zurück.

Weiterlesen

Die ANTRIMON erhält neue Telefon- und Faxnummern

Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler schnuppern bei ANTRIMON erste Berufsluft

Weiterlesen

Erste Schritte in Industrie 4.0

Weiterlesen

Der Preis für den ersten Platz ging an Leon Elsman

Weiterlesen

Die Schlösser der Velos und E-Bikes konnten erfolgreich umgerüstet werden.

Weiterlesen